Robert Pasold, 27 – Open Water Schwimmer im USC Graz – Masters

Robert Pasold, Open Water Schwimmer im USC Graz – Masters
Interview mit Robert Pasold, 27, Open Water Schwimmer im USC Graz – Masters

Wo kommst du her?

Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Ort in Thüringen und durch das Studium nach Graz gelangt.

Wie oft trainierst du pro Woche?

Ich habe pro Woche 3 Mal Schwimmtraining jeweils mit Rumpf-Stabi an Land, einmal Wasserspringen und einmal Yoga zur Dehnung.

Was sind deine größten Erfolge?

In der Saison 2016 habe ich in Österreich den 5. Platz des Austrian Open Water Cups – Europas größter Freiwasserserie erreicht.

Was sind deine Ziele?

Jetzt läuft die Vorbereitung auf die nächste Saison, ich hoffe, dass ich dann meine Zeiten nochmals unterbieten kann und ganz vorn mitmische.

Was bedeutet dir die Gemeinschaft im Schwimmsport?

Das Training in meinem Team ist mir sehr wichtig – hier habe ich viel Spaß und gleichzeitig härteste Konkurrenten, die mich pushen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.